6 Gauge Marine Draht

Jedes Wasserfahrzeug, das funktionieren und lange halten soll, braucht ein starkes elektrisches System. Diese Systeme sorgen für einen optimalen, reibungslosen Betrieb und stellen sicher, dass alles, was die Funktionalität des Wasserfahrzeugs betrifft, stark ist.

Mit dem 6-Gauge-Marinekabel haben Sie eine spezifische Marinekabelgröße mit einer Querschnittsfläche von etwa 13,3 Quadratmillimetern (0,0207 Quadratzoll). Diese Option wird als mittelschweres bis schweres Kabel eingestuft und ist für ihre Fähigkeit bekannt, hohe elektrische Lasten und optimale Robustheit zu bewältigen.

Produkt-Menü

A. Marine Grade Konstruktion

Wie Sie sich vorstellen können, wird der 6-Gauge-Draht sorgfältig unter Verwendung von Techniken und Materialien konstruiert, die auf den Betrieb in der rauen Meeresumgebung zugeschnitten sind.

In den meisten Fällen werden die Drähte aus verzinntem Kupfer hergestellt. Und mit seiner ausgezeichneten Korrosionsbeständigkeit ist ein 6-Gauge Marinekabel am Fuß bietet Schutz vor Korrosion, wenn sie Salzwasser ausgesetzt ist.

B. Dauerhaftigkeit und mechanische Festigkeit

Die Konstruktion des Drahtes verleiht ihm eine ausgezeichnete Zugfestigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Abrieb und physische Abnutzung, wodurch er sich ideal für Anwendungen in der Schifffahrt eignet, bei denen mechanische Belastungen vorherrschen.

C. Hohe Strombelastbarkeit

Wie bereits erläutert, werden 6-Gauge-Marinekabelverbinder als mittelschwere bis schwere Kabel eingestuft. Das bedeutet, dass sie beträchtliche elektrische Lasten bewältigen können und somit die Zuverlässigkeit von Stromverteilungs- und Bordnetzen gewährleisten.

A. Batterieanschlüsse

Die bekannteste Anwendung dieser Kabel ist ihre Verwendung als Batterieverbinder. In dieser Eigenschaft sorgen sie dafür, dass das elektrische System Ihres Wasserfahrzeugs immer Strom hat. Außerdem sorgt ein 6-Gauge-Seekabel für den Trolling-Motor für eine effiziente Stromübertragung von den Batterien zu verschiedenen Bordsystemen und Zubehörteilen Ihres Bootes.

B. Stromversorgung der wichtigsten Bordsysteme

Dank der hohen Strombelastbarkeit des 6-Gauge-Marinekabels können Sie sicher sein, dass es wichtige Systeme wie elektrische Winden, Ankerwinden und sogar Heckstrahlruder mit Strom versorgen kann, wenn es nötig ist.

C. Motorverkabelung

Ein 6-Gauge-Marinekabel wird häufig für die Verkabelung von Motoren verwendet, um wichtige Komponenten wie Anlasser und Lichtmaschinen mit der Batterie und der Verteilertafel zu verbinden.

de_DEDE