Offshore-Glasfaserkabel

Anmeldung
Offshore-Glasfaserkabel werden auf Schiffen, Plattformen und Offshore-Gebäuden zur Informationsübertragung eingesetzt.

Nenntemperaturbereich der Leiter: -40° bis +60°

Angewandte Normen: IEC 60332-1-2, YD/T 901-2009

Biegeradius für Faserkabel
Dynamisch: 20D Statisch: 10D

Produkt-Menü

Bauwesen
Leiter: Faser
Stärke Mitglied
Lose Röhre
Füllstoff, falls erforderlich
APL
Innenmantel: PE
Panzerung: Galvanisierter Stahldraht geflochten
Äußere Umhüllung:PO(SHF2)

Kabel TypKerneDurchmesser/mmGewicht KG/KM
Min.Max.
GYTA954 bis 3011.513.5175

Offshore-Glasfaserkabel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Offshore Fiber Cable“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDE